Campus WIN4, Winterthur

Der Campus des Sport- und Gesundheitsbusinessparks WIN4 beherbergt dem Sport nahestehende Betriebe auf insgesamt sechs Geschossebenen. Dazu zählen unter anderem zwei Trainingszentren, zwei medizinische
Institutionen sowie eine Kunst- und Sportschule. Der Campus mit einer Grundfläche von 1‘300 m2 ist über ein Foyer mit der Ballsportarena verbunden.

Das Gebäude in Massivbauweise ermöglicht einen flexiblen Innenausbau sowie mühelose Nutzungsänderungen. Die vertikalen Tragelemente sind auf das notwendige Minimum reduziert und bestehen vorwiegend aus zwei aussteifenden Treppenhauskernen und hochfesten Stützen, welche in einem grosszügigen Raster angeordnet sind.

Aufgabe: Gesamte Bauingenieurleistungen für die Baugrube, Fundation sowie das Tragwerk aus Stahl, Stahlbeton und Elementbau

Jahr2016 – 2018ProjektstandRealisiertBauherrWIN4 AGArchitektEM2N Architekten AG, ZürichBauingenieurDr. Deuring + Oehninger AG, Winterthur

Campus WIN4
Campus WIN4
Campus WIN4
Campus WIN4
Campus WIN4
Campus WIN4
Campus WIN4
Campus WIN4
Campus WIN4
Campus WIN4
Campus WIN4
Campus WIN4
Campus WIN4
Campus WIN4

Projektteam

Bastian Leu

Bastian Leu

Projektleiter
bastian.leu@deuringoehninger.ch

Fabio Steiner

Fabio Steiner

Ingenieur Stahlbeton
fabio.steiner@deuringoehninger.ch

Marcel Frei

Marcel Frei

BIM-Koordinator
marcel.frei@deuringoehninger.ch

Doris Huber

Doris Huber

Konstrukteurin
doris.huber@deuringoehninger.ch

Christian Ess

Christian Ess

Konstrukteur
christian.ess@deuringoehninger.ch

Alexander Mierzwa

Alexander Mierzwa

Beratung Nutzer / Handballexperte
alexander.mierzwa@deuringoehninger.ch

Martin Deuring

Dr. Martin Deuring

Zuständiges GL-Mitglied, Korreferent
martin.deuring@deuringoehninger.ch