Wohnhäuser Stiftung Ilgenhalde, Fehraltdorf

Die sechs bestehenden Wohnhäuser der Stiftung Ilgenhalde werden durch drei neue Wohnhäuser ersetzt. Diese werden durch Kinder und Jugendliche mit Beeinträchtigungen bewohnt. Die dreigeschossigen Wohnhäuser mit Erdgeschoss (EG), Obergeschoss (OG) sowie partieller Unterkellerung im Untergeschoss (UG) mit teilweise erdberührten Aussenwänden werden in einer Konstruktion in Massivbauweise mit Betondecken sowie Beton- und Mauerwerkswänden erstellt. Die Häuser A/B und C/D, welche im Grundsatz identisch sind, wurden in einer ersten Etappe erstellt. Das Haus E/F, welches sich sich im UG sowie der östlichen Haushälfte (Haus F) zu den beiden ersten Häusern unterscheidet, wird 2018 / 2019 in einer 2. Etappe erstellt.
Die Horizontallasten aus Wind und Erdbeben werden über die Betonwände im Gebäudeinnern abgetragen. Die Aussenwände sowie die Wände zum Korridor wurden als tragende Mauerwerkswände erstellt. Die Unterteilung der Räume quer zur Fassade wird im Grundsatz durch nicht gebäudetragenden Mauerwerkswände gebildet, womit die Flexibilität für spätere Anpassungen gegeben ist. Die aus Recyclingbeton (RC) bestehenden Wände und Decken im UG werden sichtbar belassen. In den oberen Geschossen werden Wände und Decken verputzt. Die Fassade wurde mit einer Aussendämmung und einer vorgehängten Holzfassade erstellt. Die Untergeschosse wurden als Weisse Wanne mit wasserdichtem Beton gebaut.
Die Wohnhäuser sind durch ein Betonvordach in Sichtbeton architektonisch miteinander verbunden. Die Verankerung des Vordaches erfolgt über Kragplattenanschluss an den Wohnhäusern. Im Zwischenbereich wird das Vordach mit je drei Stahlstützen abgestützt. In Längsrichtung ist das Vordach dilatiert.

Jahr2014 - 2019ProjektstandErste Bauten realisiert, Abschluss 2019BauherrStiftung Ilgenhalde, ZürichArchitektStutz Bolt Architekten AG, WinterthurBauingenieurDr. Deuring + Oehninger AG, Winterthur

Projektteam

Simon Oswald

Simon Oswald

Dipl. Bauingenieur (FH) | Senior Projektleiter
simon.oswald@deuringoehninger.ch

Marcel Frei

Marcel Frei

Bachelor of Science in Bauingenieurwesen (FH) | Ingenieur
marcel.frei@deuringoehninger.ch

Christian Ess

Zeichner EFZ Fachrichtung Ingenieurbau
christian.ess@deuringoehninger.ch

Claudia Weiss

Claudia Weiss

Dipl. Bauzeichnerin | Konstrukteurin
claudia.weiss@deuringoehninger.ch

Doris Huber

Doris Huber

Dipl. Bauzeichnerin | Konstrukteurin
doris.huber@deuringoehninger.ch

Martin Deuring

Dr. Martin Deuring

Dr. sc. techn., dipl. Bauing. ETH SIA USIC | Zuständiges GL-Mitglied, Korreferent, Projektleiter
martin.deuring@deuringoehninger.ch