Zwei Mehrfamilienhäuser, Oberwil am Zugersee

Die beiden Mehrfamilienhäuser mit gehobenem Wohnraum liegen direkt am Zugersee. Zwischen die beiden Gebäude ist eine gemeinsame UN-Garage eingeschoben.
Die Gebäude in Massivbauweise verfügen über je 4 Geschosse. Sehr viele Bereiche sind aus Sichtbeton gefertigt, das Gesicht der Bauten wird zudem durch die Klinkerfassade stark geprägt. Hangseitig waren zur Sicherung entsprechende Baugrubenabschlüsse als Nagelwände erforderlich. Die Bauten sind flach fundiert.

Jahr2012 - 2015ProjektstandRealisiertArchitektdipl. Architekt Thomas Enzmann, Rotkreuz / Zünti Trinkler Architekten Zug, BaarBauingenieurDr. Deuring + Oehninger AG, Winterthur

Projektteam

George Cassimatis

George Cassimatis

Projektleiter Baugrube
george.cassimatis@deuringoehninger.ch

Mathias Gallati

Mathias Gallati

Ingenieur
mathias.gallati@deuringoehninger.ch

Doris Huber

Doris Huber

Konstrukteurin
doris.huber@deuringoehninger.ch

Martin Deuring

Dr. Martin Deuring

Zuständiges GL-Mitglied, Korreferent
martin.deuring@deuringoehninger.ch