MFH Sonnenbergstrasse 16, Zürich

Das sechsgeschossige Mehrfamilienhaus in Zürich weist ein Unter- und ein Erdgeschoss sowie 4 Obergeschosse auf. Der Ersatzneubau bietet Platz für sieben neue Wohnungen. In den Obergeschossen liegen die Stahlbetondecken auf dem Treppenhauskern sowie den aussen angeordneten Stahlbetonstützen auf. Die auskragengenden Balkonplatten werden mittels horizontal umlaufenden Sichtbetonbändern und Kragplattenanschlüssen mit den Geschossdecken verbunden. Im Untergeschoss befindet sich die Tiefgarage sowie Kellerräume des Mehrfamilienhauses.

Das Gebäude steht am Hang des Züriberges, der vertikale Baugrubenabschluss wird als Rühlwand ausgeführt.

Aufgabe: Gesamte Bauingenieurarbeiten für die Baugrube, Fundation sowie das Tragwerk aus Stahlbeton und Elementbau

Jahr2020ffProjektstandIn AusführungBauherrPrivatArchitektDÜRIG AG Architekten ETH SIA, ZürichBilderBild 1 | DÜRIG AG Architekten ETH SIA, Zürich

Projektteam

Fabio Steiner

Fabio Steiner

Projektleiter
fabio.steiner@deuringoehninger.ch

Simon Braun

Simon Braun

Projektleiter
simon.braun@deuringoehninger.ch

Anna Krumbein

Anna Krumbein

Ingenieurin
anna.krumbein@deuringoehninger.ch

Bastian Leu

Bastian Leu

Korreferent
bastian.leu@deuringoehninger.ch

Martin Deuring

Dr. Martin Deuring

Geschäftsleiter
martin.deuring@deuringoehninger.ch