Plantoid | Digital Winterthur 2020, Winterthur

Der digitale Baum ist ein innovativer Beitrag von digitalwinterthur für die schweizerischen Digitaltage 2020, welcher auf dem Neumarkt Areal in Winterthur über vier Wochen platziert wurde. Der «Plantoid» kann mit Smartphones, Webseiten, IOT’s und anderen Technologien digital interagieren und zum Leben erweckt werden. Ziel ist es, dass in Zukunft an mehreren Orten in der Schweiz solche interaktiven Leuchttürme entstehen, welche vielen Menschen die digitale Zukunft spielerisch näher bringen.

Als Projektpartner haben wir das innovative Projekt mit Ingenieurleistungen unterstützt. Die Grundstruktur des Baums inklusive Sockel besteht aus Holz. Insgesamt 44 LED-Stripes mit einer Gesamtlänge von ca.100 m verleihen dem Plantoiden sein spektakuläres Erscheinungsbild. Die Standsicherheit des eingehausten temporären Kunstwerks wird mit eine Anzahl von Gewichten im Sockel sichergestellt. Diese können einfach wieder demontiert werden, sodass der Baum auch an anderen Standorten die Menschen ins Staunen versetzen wird.

Aufgabe: Bauingenieurarbeiten für das Kunstobjekt

Jahr2020ProjektstandRealisiertErstellungZehnder Holz und Bau AG, Winterthur / Burri public elements AG, ZürichKonzeptDesignRaum GmbH

Projektteam

Simon Braun

Projektleiter
simon.braun@deuringoehninger.ch

Dr. Martin Deuring

Zuständiges GL-Mitglied, Korreferent
martin.deuring@deuringoehninger.ch