Seniorenresidenz Konradhof, Winterthur

Hofüberbauung im Zentrum der Stadt Winterthur mit 100 seniorengerechten Alterswohnungen unterschiedlicher Grösse und einer Pflegeabteilung.
Die Tragstruktur wird durch hochbeanspruchte weitgespannte Stahlbetondecken gebildet, die auf Stützen und Wandscheiben auflagern. Das Grundkonzept führt zu einer hohen Nutzungsflexibilität, womit gleichermassen die inneren Umbauten in den Jahren 2015 – 2016 vereinfacht wurden. Um- und Anbauten im Bereich des Eingangs und der Empfangshalle sowie den Ess- und Aufenthaltsräumen im Erdgeschoss haben die Attraktivität zusätzlich gesteigert sowie die Aufstockungen aus Holz das Wohnangebot erweitert.

Aufgabe: Gesamte Bauingenieurarbeiten des Neubaus in ARGE, gesamte Bauingenieurarbeiten für die Erweiterung und inneren Umbauten.

Jahr1997 - 1999 / 2014 - 2016ProjektstandRealisiertBauherrAtlas Stiftung, ZürichArchitektOMG + Partner Architekten AG / Graf Biscioni Architekten AG / SIA | WinterthurBauingenieurDr. Deuring + Oehninger AG, Winterthur

Projektteam

Tino Schett

Projektleiter
tino.schett@deuringoehninger.ch

Mathias Gallati

Mathias Gallati

Projektleiter
mathias.gallati@deuringoehninger.ch

Simon Oswald

Simon Oswald

Senior Projektleiter
simon.oswald@deuringoehninger.ch

Doris Huber

Doris Huber

Konstrukteurin
doris.huber@deuringoehninger.ch

Martin Deuring

Dr. Martin Deuring

Zuständiges GL-Mitglied, Korreferent
martin.deuring@deuringoehninger.ch