Erdbebenverstärkung mittels CFK-Gewebe- Parkhaus P1, Flughafen Zürich

Das Parkhaus P1 wurde 1983 erbaut und ist eines der vier nahezu baugleichen Parkhäuser am Flughafen kopf. Das Gebäude mit einer Höhe von 40 m verfügt über 12 Geschosse, welche hauptsächlich als Parkingflächen
genutzt werden. Im Erdgeschoss befindet sich zudem ein Betriebszentrum mit unterschiedlichen Nutzungen wie Lager, Werkstätten und Büros. Im Untergeschoss sind sowohl Passagier- als auch Shoppingflächen vorhanden.
Im Rahmen der Gesamtsanierung des Parkhaus P1 wurden auch Massnahmen zur Gewährleistung der Erdbebensicherheit umgesetzt. Die durchgeführten Analysen ergaben eine nach heutiger Norm ungenügende
Erdbebensicherheit. Durch die bereits vorhandenen Bauteile hätten die horizontalen Kräfte im Erdbebenfall nicht vollständig abgetragen werden können. Insbesondere die mittig angeordnete Spindelrampe spielt aufgrund ihrer hohen Steifigkeit eine zentrale Rolle bei der Stabilisierung des Gebäudes.
Durch vertiefte Analysen und dem Einsatz moderner Baustoffe konnten gezielte Massnahmen projektiert werden. Der Einsatz von kohlenstofffaserverstärkten Kunststoffgeweben stellt eine äusserst effiziente Methode zur Erdbebensicherung bestehender Gebäude dar. Durch die fachgerechte Applikation der CFK-Gewebe konnten die Spindelstützen im Parkhaus P1 nach aktuellem Stand der Technik verstärkt und so die erforderliche Erdbebensicherheit gewährleistet werden. Neben der hohen Wirtschaftlichkeit überzeugten sowohl die kurze Bauzeit als auch die geringen betrieblichen Einschränkungen und minimalen Eingriffe an der bestehenden Bausubstanz. Durch die nachträgliche Beschichtung des CFK-Gewebes konnten auch ästhetische Aspekte berücksichtigt werden.

Aufgabe: Leitung des Planungsteams, Baueingaben, Bauingenieurarbeiten, Projektierung, Submission, Leitung der Bauausführung, Kostenkontrolle

Bildnachweis grosse Aufnahme: Foto Wagner, Mellingen

Jahr2020ProjektstandRealisiertBauherrFlughafen Zürich AGGesamtleiterDr. Deuring + Oehninger AG, Winterthur

Projektteam

Tino Schett

Projektleiter
tino.schett@deuringoehninger.ch

Alexander Mierzwa

Korreferent
alexander.mierzwa@deuringoehninger.ch

Martin Deuring

Dr. Martin Deuring

Geschäftsleiter
martin.deuring@deuringoehninger.ch