Büro- und Wohnhaus Rudolfstrasse 17a, Winterthur

Komplexes achtgeschossiges Büro- und Wohnhaus in Massivbauweise mit höchsten Ansprüchen an die Ästhetik und das Tragwerk. Zwei Untergeschosse für Parking und Technikräume. Erd- und 1. Obergeschoss für die Nutzung durch die Graf Biscioni Architekten AG / SIA. Weitere Obergeschosse als Wohnräumlichkeiten. Sichtbeton mit filmbeschichteten Grossflächenschalungen mit höchsten Ansprüchen an Fugenbild und Beton mit Weisszement. Spezialitäten in Sichtbeton wie „fliegende“ Treppenstufen, geschwungene Wendeltreppe, Kamin mit Sitzgelegenheit und Möblierungen wie Badewanne und Stehtisch. Innerstädtische Baugrube mittels Baumeister-Rühlwand ohne Rückverankerung.

Die statisch beanspruchten Wände sind in Beton ausgeführt. Die Mauerwerkswände haben nur sekundär tragende Funktion, womit eine bestmögliche Flexibilität gewährleistet ist. Das grosszügige Grossraumbüro im Erdgeschoss ist dank der räumlichen Tragstruktur stützenfrei. Die Gebäudelasten werden über die Fassade mehrgeschossig hochgehängt und über Abfangwände im 1. Obergeschoss abgetragen. Die Erschliessung
erfolgt über einen zentralen Lift und ein Treppenhaus, über die entsprechenden Wände aus Sichtbeton werden ebenso die Horizontallasten abgetragen. Teils weit übers Eck auskragende Decken sind überhöht erstellt und bilden fassadenseitige Lufträume. Die Fassadenkonstruktion ist in diesen Bereichen zweigeschossig mit Grossflächenfenstern gespannt.

Jahr2014 - 2016ProjektstandRealisiertBauherrDehom AGArchitekt | GPGraf Biscioni Architekten AG / SIA, WinterthurBauingenieurDr. Deuring + Oehninger AG, Winterthur

Projektteam

Simon Oswald

Simon Oswald

Projektleiter
simon.oswald@deuringoehninger.ch

Claudia Weiss

Claudia Weiss

Konstrukteurin
claudia.weiss@deuringoehninger.ch

Christoph Nay

Christoph Nay

Korreferent
christoph.nay@deuringoehninger.ch

Martin Deuring

Dr. Martin Deuring

Geschäftsleiter
martin.deuring@deuringoehninger.ch